Unsere Herzen Schlagen höher – Mit 90 Km/h

Ihr Lieben,

 

seit heute Morgen ist es ganz offiziell: Ich bin noch stärker und flotter geworden! Bald könnt Ihr die schnellste Schwalbe, die jemals über die Straßen geflogen ist, online konfigurieren! Die Weltpremiere der Schwalbe als Leichtkraftrad mit einer Spitzengeschwindigkeit von 90 km/h findet noch bis zum 12. November auf der EICMA Motorrad-Messe in Mailand statt. Die ersten Ausflüge auf deutschen Straßen werden bald auf meiner Homepage bekannt gegeben.

Die schnellste Schwalbe aller Zeiten

Wenn man mich so auf dem Messestand der GOVECS Group betrachtet, scheint sich außer der schwarz-roten Lackierung nicht viel verändert zu haben. Meine Felgen sind noch genauso schick wie vorher, der Gepäckträger glänzt ebenfalls und der LED-Scheinwerfer ist am rechten Fleck.  Aber unter meinem schimmernden Federkleid hat sich einiges getan.

 

Dazugewonnen habe ich vor allem an Motorleistung, denn die hat sich auf satte 8 kW verdoppelt. Damit kann ich noch besser beschleunigen und erreiche eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h. Angetrieben wird das Hinterrad über den speziell für mich entwickelten GOVECS-Doppelriemenantrieb. Dieser hat nicht nur einen, sondern gleich zwei hintereinander laufende Antriebsriemen. Die sorgen nicht nur für eine bessere Kraftübertragung, sondern machen den gesamten Antrieb besonders wartungsarm.

Fahrspaß auf Knopfdruck

Den maximalen Fahrspaß garantieren meine drei bekannten Fahrmodi GO, CRUISE und BOOST, mit den Ihr jetzt auch die maximale Endgeschwindigkeit bestimmt. Ihr könnt entweder sehr sehr weit fahren, ganz entspannt cruisen oder mit richtig Dampf loszischen. Je nachdem, wonach Euch der Sinn steht.

 

Außerdem habe ich wie gewohnt zwei Lithium-Ionen-Akkus an Bord mit einer Batteriekapazität von 4.8 kWh für eine Reichweite von bis zu 90 km. Geladen werden diese über mein eigenes Ladegerät unter der Sitzbank. Um wieder Kraft zu tanken brauche ich eine normale Haushaltssteckdose. Falls Ihr es mal eilig habt, schaltet einfach in den Schnell-Lademodus, dann beeile ich mich für Euch mit dem Laden und komme von 0 auf 50% Akkustand in weniger als zwei Stunden.

1A-Technik. Sonst nichts.

Und falls Ihr es mal zu eilig hattet und sehr schnell sehr langsam werden müsst, könnt Ihr auf meine Scheibenbremsen zählen. Diese sind mit einem Combined Braking System ausgestattet. Das heißt, dass eure Bremskraft auf Vorder- und Hinterrad aufgeteilt wird und Ihr noch besser zum Stehen kommt. Wer auf Nummer sicher gehen will, rüstet sich noch mit dem optionalen Anti-Blockier- System (ABS) aus.

Genauso wie das ABS habe ich auch den bärenstarken Antriebsmotor, die kraftvollen Batterien und das superscharfe LCD-Display mit Bosch entwickelt. Selbstverständlich Made in Europe und gefertigt im polnischen Breslau.

 

Nur Fliegen ist schöner? Lasst es uns im Sommer 2018 herausfinden! Ich freue mich schon drauf.

 

Liebe Grüße

 

Eure Schwalbe

3 kommentare zu “Unsere Herzen Schlagen höher – Mit 90 Km/h

  • Hans-Christopher Groß

    07/11/2017

    Gratulation, schnell reagiert. 90km sind ok und das mit den portablen Akkus kriegt Ihr auch noch hin. Dann werde ich mich mal auf den Weg nach Berlin machen.

  • Diana

    10/11/2017

    Danke für diesen tollen Blog. War sehr interessant für mich zu lesen.

  • Thomas Möller

    15/11/2017

    Jetzt hab ich solang gewartet und darf sie seit gestern mein eigen nennen! Die ersten Kilometer waren ein Traum und sie hält was sie verspricht! Hoffe das sich GOVECS ein Angebot für Bestandkunden überlegt um auf die „große“ Schwalbe umzusteigen! Dann bin ich sofort am bestellen! Freu mich drauf!

hinterlasse einen kommentar

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht. * Sind Pflichtfelder